Search

ENERGIZE YOUR AURA AND SHINE

Ein Mensch, der mit sich im Reinen ist, hat eine gute Ausstrahlung. Und man hält sich gern in seiner Nähe auf. Wer seine Handflächen intensiv aneinander reibt und sie anschließend in ein paar Zentimeter Entfernung zueinander hält, kann es auch spüren – dieses elektromagnetische Feld, das wie ein Luftkissen zwischen den Händen schwebt. Diese Vitalenergie, die uns ständig umgibt, wird auch „Aura“ genannt, was übersetzt „Lufthauch“ (griech.) oder „Ausströmung“ (lat.) heißt. Mit dieser besonderen, schwer zu fassenden Kraft, die man in der fernöstlichen Kultur auch „Chi“ nennt, beschäftigen sich die Menschen seit ewigen Zeiten. Buddhisten sprechen vom „Leuchten des tausendblättrigen Lotus“, Inder vom „strahlenden Kronen-Chakra“, Japaner vom „strahlenden Jadekissen am Hinterkopf“. Und die Christen sehen sie im „Heiligenschein“.

Wer eine erkennbar positive Ausstrahlung hat, von dem nehmen wir an, er sei glücklich. Was sich ziemlich sicher sagen lässt: Je harmonischer die Energie im Körper fließt, desto stärker strahlen wir. Wie beim Verliebtsein, wenn unser inneres Leuchten ganz offensichtlich ist.

Die AURACOLOGY Duftkerzen verstärken dieses Strahlen durch integrierte Licht-Photonen – unsere Aura wird so zum intuitiven Kommunikationsmittel.